Diamant-Coaching einfach besser fühlen
Diamant-Coaching einfach besser fühlen

Ich wurde 1968 im Zeichen der Waage im Münsterland geboren. Da ich das erstgeborene Kind bin und meine Eltern einen Bauernhof hatten, war ich als männlicher Hoferbe geplant. Das prägte die nächsten 30 Jahre meines Lebens, die ich mit meiner männlichen Energie meisterte. Doch dazu später mehr.

 

In unserer siebenköpfigen Familie mit Großeltern, Eltern und zwei jüngeren Geschwistern waren Reibereien an der Tagesordnung. Ich bin sehr empfindsam und konnte diese angespannte Situation kaum aushalten. Deshalb wollte ich sie gerne verändern. In dieser Situation wurde wohl mein Optimierungstrieb geboren.

 

Bei Herausforderungen frage ich mich instinktiv: Wie kann es gehen?

Dieser Wunsch nach Verbesserung und die Neugier nach dem Weg dorthin, haben mich zu vielen verschiedenen Berufs- und Ausbildungssituationen geleitet:

 

Ich war 12 Jahre lang Arzthelferin in verschiedenen Fachrichtungen und habe als Heilpraktikerin in eigener Praxis gearbeitet. Dazu kamen unzählige Kurse und Fortbildungen im Bereich Gesundheit, Psychologie, Sexualität, Kommunikation, Spiritualität und alternativen Heilmethoden. Danach folgten 13 Jahre Coaching, hauptsächlich im Business-Bereich. Ich habe 2008 eine eigene Coaching-Methode entwickelt: Das Diamant-Coaching®.

 

Privat war ich ab meinem 17. Lebensjahr für 18 Jahre in einer festen Partnerschaft und späteren ersten Ehe. In dieser Zeit habe ich viele "Fehler" machen dürfen, die mich nach der Scheidung dazu gedrängt haben, mich und meine Verhaltensmuster, besonders in Beziehung, zu erforschen.

 

Ich finde Kinder wunderbar und habe mir sehr lange gewünscht, Mutter zu werden. Da dieser Wunsch nicht in Erfüllung ging, kam ich zum ersten Mal sehr intensiv an meine Grenzen. Hier war etwas, das ich nicht bestimmen und kontrollieren konnte.

Mit meiner männlichen Macherenergie kam ich hier nicht weiter. Das hat zu einer Sinnkrise und zu einer Neuorientierung geführt. Hieraus habe ich eine bewusste Spiritualität und die Erforschung meiner Weiblichkeit entwickelt.

 

Heute sehe ich das Leben in einem größeren Kontext. Ich glaube, dass jeder Mensch in diesem Leben eine ganz besondere, für ihn sehr sinnvolle Aufgabe hat. Ich liebe das Leben und ich liebe Menschen. Ich liebe es Menschen zu inspirieren.

 

Weshalb finden wir manchmal diese Aufgabe nicht? Weshalb fühlen wir uns manchmal so neben uns?

Weshalb haben wir manchmal die Kraft für unsere Aufgabe nicht?

 

Wenn Du magst, höre Dir doch gerne mein Audio an, was mich zu meiner Lebensaufgabe bewegt.

 

Herzliche Grüße

 Maria

Maria - Ich über mich
Eine Momentaufnahme darüber, was mich bewegt, weshalb ich Coach bin und warum ich Audios für das Unterbewusstsein aufnehme. Dauer: 8 Minuten
Maria - Ich über mich.mp3
MP3-Audiodatei [7.8 MB]